Bintje

Die Kartoffelsorte Bintje hat die Welt der Kartoffel ziemlich geprägt. Sie ist seit einem Jahrhundert eine bekannte Größe und hat immer noch viele Fans bei den Köchen sowie bei den Anbauern. Die Kartoffelsorte Bintje stammt aus unserem Nachbarland, den Niederlanden und ist eine Kreuzung der Kartoffelsorten Munstersen und Fransen, welche der Botaniker Kornelis Lieuwes de Vries durchgeführt hat.

Wer sich für die Kartoffelsorte Bintje entscheidet, kennt die vielen Vorteile dieser Kartoffel. Aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Knollengröße ist ein hoher Ertrag bei der Ernte ziemlich wahrscheinlich. Auch wer eher mehlige Kartoffeln bevorzugt ist mit der Kartoffelsorte Bintje gut beraten. Hier kann man sich auch auf eine gelbe Schale mit einer flachen Augentiefe freuen. Das Kartoffelfleisch ist mit einer hellgelben Färbung heller als die Schale.

Auf die Kartoffelsorte Bintje lohnt es sich zu warten, denn sie gehört eher zu der mittelfrühen bis späten Reifegruppe und ist im Prinzip überall einsetzbar. Von der Industrie wird sie vorwiegend zu Chips und Pommes Frites verarbeitet.

Wir empfehlen die Kartoffelsorte Bintje z.B. für eine köstliche Kartoffel-Kürbiscremesuppe.