Kartoffelsalat mit Matjes

Zutaten Kartoffelsalat:

  • 500g festkochende Kartoffeln
  • 2 säuerliche Äpfel
  • 2 gekochte rote Beete
  • 1 kleines Glas Schlesische Gurken
  • 4 Matjesfilets
  • 2 hart gekochte Eier
  • 3 Esslöffel Gurkenflüssigkeit

Zutaten Kartoffelsalat-Sauce:

  • 1 Eigelb
  • 125ml Milch
  • 125ml Öl
  • 3 Esslöffel Weißweinessig
  • 3 Esslöffel Crème Fraiche
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 halbes Bund Dill
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Für einen Kartoffelsalat mit Matjes werden zuerst die festkochenden Kartoffeln gekocht. Anschließend pellen Sie die Kartoffeln und schneiden sie in mundgerechte Würfel. Die Äpfel, Rote Beete, Gurken, Matjesfilets und die gekochten Eier schneiden Sie in kleine Stücke. Dieses geben Sie mit den Kartoffelwürfeln in eine Schüssel und rühren es gut durch. Wenn alles gleichmäßig gut vermengt ist, geben Sie die Gurkenflüssigkeit darüber. Schon ist die Basis für den Kartoffelsalat fertig.

Zur geschmacklichen Vollendung rühren Sie nun die Kartoffelsalat-Sauce an. Geben Sie das Eigelb, Öl, Salz, Pfeffer, Senf in eine Rührschale und rühren Sie die Milch unter. Wenn diese Zutaten gut vermischt sind, geben Sie Essig und Crème Fraiche hinzu und rühren es unter. Anschließend geben Sie die Salatsauce über den Kartoffelsalat und vermischen alles mit einander. Schmecken Sie den fast fertigen Kartoffelsalat nun ab und geben falls erforderlich etwas Gurkenwasser oder Crème Fraiche hinzu.

Bevor der Kartoffelsalat serviert werden kann, sollten Sie ihn mindestens zwei Stunden ziehen lassen. Bestreuen Sie den Kartoffelsalat zum Schluss mit gehacktem Dill. Guten Appetit!